Header.jpg

   
 










News


Zurück

NEU: Rote Tonnen für Druckerverbrauchsmaterialien, CDs, DVDs und Blu-Ray Discs


01.02.2013

Rote Tonne an den Wertstoffhöfen,  
Rote Tonne an den Wertstoffhöfen,
  

Druckerverbrauchsmaterialien wie Tinten- und Tonerkartuschen können oft wiederbefüllt und damit neu genutzt werden. Voraussetzung ist ein geeignetes Sammelsystem.

Seit Januar 2013 bieten wir dieses Sammelsystem in Form von Roten Tonnen an unseren beiden Wertstoffhöfen Rothmühle und Gerolzhofen an. Zu den gegebenen Öffnungszeiten können diese Materialien dort kostenlos abgegeben werden.
Sie werden zusammen mit CDs, DVDs und Blu-Ray Discs (die auch in den letzten Jahren schon separat gesammelt wurden) in Roten Tonnen angenommen und an eine Verwertungsfirma weitergegeben.

Noch ein Wort zum Wert der Materialien:

Viele leeren Tintenpatronen und Tonerkartuschen lassen sich wieder befüllen und neu verwenden. Die Einsammlung übernimmt hier einen wichtigen Schritt in der abfallvermeidenden Kreislaufführung. 
 
Die CDs, DVDs und Blu-Ray Discs bestehen überwiegend aus dem hochwertigen Kunststoff Polycarbonat, bedampft mit einer dünnen Metallschicht und versehen mit Schutzlack und Druckfarben.
Aus dem aufbereiteten Polycarbonat werden Produkte hergestellt für die Medizintechnik, die Automobil- und die Computerindustrie. Diese Wiederverwertung ist sowohl ressourcenschonend als auch wirtschaftlich sinnvoll.


Unser Tipp zum Datenschutz:

Wenn Sie CDs mit persönlichen Daten entsorgen wollen, können Sie diese gegen unbefugtes Lesen durch Dritte schützen. Mehrere radiale, tiefe und breite Kratzer auf der Oberseite (Labelseite) machen die Daten weitgehend unlesbar.
CDs mit brisanten Inhalten (z.B. personenbezogenen Patientendaten) sollten direkt geschreddert oder zerschnitten werden. Bei größeren Mengen kann man sich an eine Firma wenden, die Aktenvernichtung anbietet, vgl. Verwerterliste, Stichwort "Akten"  http://www.ihr-umweltpartner.de/Verwerterdatenbank.html?view_verwerter_vt=Akten&view_verwerter_p_anzahl=25

Bild: Harald Heinritz, www.abfallbild.de



Zurück






Quicklink kkCMS
 
      Seit dem 08.09.2003 sind Sie unser 25.048.124. Besucher und erzeugten den 33.250.976.Seitenaufruf .     Druckansicht

Hinweis zur HTTPS-Unterstützung

Bitte beachten Sie, dass der gesicherte Zugriff auf unsere Internetpräsenz ab sofort einen aktuellen Browser erfordert.
weitere Informationen finden Sie hier.