Header.jpg

   
 










News


Zurück

Gefahr durch Energiesparlampen?


27.04.2011

  

Hier ein Auszug aus der Homepage des Umweltbundesamtes:

In vielen Medien wurde über deutliche Konzentrationen von flüchtigen Verbindungen berichtet, die aus Energiesparlampen ausgasen können. Einige nachgewiesene Stoffe wie Phenol stehen im Verdacht, Krebs auslösen zu können. Das UBA nahm zu diesen Messungen Stellung und gab Entwarnung: Die Konzentrationen in realen Wohnräumen sind so gering, dass keine Gesundheitsgefährdung zu erwarten ist. Die Ad-hoc-Arbeitsgruppe Innenraumrichtwerte des UBA wird sich kurzfristig mit dieser Problematik befassen und dazu in der kommenden Woche ausführlich Stellung nehmen.

Die aktuelle Stellungnahme finden Sie hier: http://www.umweltdaten.de/gesundheit/stellungnahme_uba_phenoldaempfe_energiesparlampen.pdf

Quelle: www.umweltbundesamt.de

Defekte Energiesparlampen gehören ebenso wie Leuchtstoffröhren auf alle Fälle zur Problemmüllsammlung!



Zurück






Quicklink kkCMS
 
      Seit dem 08.09.2003 sind Sie unser 25.076.481. Besucher und erzeugten den 33.286.946.Seitenaufruf .     Druckansicht

Hinweis zur HTTPS-Unterstützung

Bitte beachten Sie, dass der gesicherte Zugriff auf unsere Internetpräsenz ab sofort einen aktuellen Browser erfordert.
weitere Informationen finden Sie hier.