Header.jpg

   
 










Wohin mit Spritzmittelkanistern?


Schadstoffhaltige Kanister dürfen nicht mit den anderen Kunststoffabfällen vermischt werden!

Landwirt Ewald Meier hat ein Problem. Seit Jahren stapeln sich leere Spritzmittelkanister in seiner Scheune. Alle hat er mehrfach ausgespült, denn Spritzmittel sind ja nicht billig. Doch wenn er die Metall- und Plastikkanister loswerden wollte, gab´s nur Ärger.

An der Deponie hieß es, das wären Verpackungsabfälle, für die wäre der "Grüne Punkt" zuständig. Als er die Kanister dann in Gelbe Säcke verpackte und zur Abholung auf die Straße stellte, blieben diese mit dem Hinweis stehen: "Wir konnten Ihre Gelben Säcke nicht mitnehmen, da diese Verpackungen schadstoffhaltig sind. Mit freundlichen Grüßen..."

Sicher waren vorher giftige Substanzen drin, aber Bauer Meier hatte doch jeden Tropfen ausgenutzt und fünfmal nachgeschwenkt! Er hatte genug. Am liebsten würde er.....

 

Es gibt Abgabestellen für schadstoffhaltige Verpackungen wie Spritzmittelkanister!

Das leidige Thema "schadstoffhaltige Verpackungen" wurde durch eine Lücke in der Verpackungsverordnung verursacht, die für Giftkanister und ähnliches eine Sonderregelung in Aussicht stellte, die aber bis heute nicht verabschiedet wurde.

Bauer Meier kann dafür natürlich nichts, doch dem Manne kann geholfen werden. Der Industrieverband Agrar führt nämlich eine Sammelaktion mit dem Namen "Packmittel-Rücknahme Agrar", kurz PAMIRA, durch. Saubere und restentleerte Verpackungen für Pflanzenschutzmittel und Flüssigdünger bis 60 Liter werden kostenlos angenommen und nach spezieller Aufbereitung bei den Bremer Stahlwerken verwertet.

Landwirte im Schweinfurter Raum können diese Verpackungen sowie Beutel und Säcke mit dem PAMIRA-Zeichen bei der Carl Beiselen GmbH, Silbersteinstr. 5 in Schweinfurt, Tel. 09721/ 67 59 10 abliefern. 


Aktuelle Termine an anderen Sammelstellen in der Nähe (Oerlenbach-Ebenhausen, Bad Königshofen, Hofheim, Ochsenfurt, Wiesentheid, Bad Neustadt a.d. Saale, u.a.) stehen unter www.pamira.de.






Quicklink kkCMS
 
      Seit dem 08.09.2003 sind Sie unser 25.181.383. Besucher und erzeugten den 33.454.166.Seitenaufruf .     Druckansicht

Hinweis zur HTTPS-Unterstützung

Bitte beachten Sie, dass der gesicherte Zugriff auf unsere Internetpräsenz ab sofort einen aktuellen Browser erfordert.
weitere Informationen finden Sie hier.