Startseite | Änderungsmeldung-Tonnen-Frame | Bestellung-Infomaterial-Frame | Sperrmüll-Anforderung-Frame | Zurück zur Grafikversion
Unsere Einrichtungen | Oeffnungszeiten | Tonnen & Sammelsysteme | Gebühren und Verwiegung | Abfall-ABC | Umwelt | Gebrauchtbörse | Quiz | Interessantes am Rand | Online-Service | Kontakt | Sitemap
News | Volltextsuche

News


Schnell-Suche: Treffer pro Seite:


40 News gefunden.
Datum  Überschrift  Text
22.05.2013 Immer was los am Stand der Abfallberatung in Traustadt mehr...

Großes Interesse am Thema "Kompostierung / Kompostanwendung" zeigten viele Besucher der Gartenträume in Traustadt am Informations- und Erlebnisstand der Abfallberatung. Die Fragen reichten von geeigneten Behältern, Laboradressen für Bodenuntersuchungen, "was darf auf den Kompost" ... bis hin zu Fragen der Anwendung im Garten.  
Natürlich freuten sich auch viele große und kleine Besucher über ihre Gewinne am "Glücks"rad,...

mehr...
21.05.2013 Gartenabfälle – wohin mit großen Mengen? mehr...

 

Wenn Regen und Sonne zusammen“arbeiten“, dann wächst es in den Frühlings- und Sommermonaten kräftig im Garten. Und oft stellt sich die Frage: Wohin mit den Gartenabfällen?

 

mehr...
01.02.2013 NEU: Rote Tonnen für Druckerverbrauchsmaterialien, CDs, DVDs und Blu-Ray Discs mehr...

Rechtzeitig vor Beginn des Frühjahrs"putzes" - bei dem ja auch so manche angesammelte Staubfänger entsorgt werden - weisen wir auf die neue Sammelmöglichkeiten für Drucker-Verbrauchsmaterial hin:
Tinten- und Tonerkartuschen werden an den beiden Wertstoffhöfen zusammen mit CDs, DVDs und Blu-Ray Discs in Roten Tonnen gesammelt.
Bild: Harald Heinritz, www.abfallbild.de

mehr...
16.09.2012 Lecker essen aus Resten - Aktion auf der UFRA 2012 mehr...

Vom 29. September bis 07. Oktober öffnet die ufra 2012 auf dem Schweinfurter Volksfestplatz ihre Pforten. Die Abfallberater der Region (Landkreis und Stadt Schweinfurt und Landkreis Bad Kissingen) sind wieder mit dabei.
Wir laden Sie herzlich ein, uns in Halle 19 zu besuchen. Dort sind wir in „Recy`s Kochstudio“ zu finden.  

 

mehr...
10.08.2012 Ferienspaß 2012 mehr...

"Umweltdetektive auf Spurensuche durch 1000 Jahre Abfallgeschichte" war das diesjährige Motto der Ferienspaßaktion der Abfallberatung.

Auf dem Gelände der Kompostanlage Gerolzhofen  durften die Kinder aus den Gemeinden Röthlein, Gochsheim und Donnersdorf Ausgrabungen durchführen,  durch mittelalterlich verschmutzte Gassen stolzieren, Lumpensammler spielen, ...
Zu guter Letzt durfte jeder sich sein eigenes Blatt Papier selbst schöpfen und mit heim nehmen.

mehr...
23.07.2012 Werke statt Worte e. V. mehr...

Die Hilfsorganisation "Werke statt Worte e. V." nimmt alle zwei Monate am 1. Samstag des Monats von 9.00 bis 12.00 Uhr Hilfsgüter für Menschen in Ex-Jugoslawien entgegen. Und zwar im Lagerhaus in Schonungen - Löffelsterz, am Ortsausgang Richtung Reichmannshausen.

Nächster Annahmetermin ist Samstag, 4. August 2012.

Angenommen werden:

mehr...
27.05.2012 Großzügige Öffnungszeiten am neuen Wertstoffhof mehr...

 

Seit 29. Mai 2012: Neuer Wertstoffhof in Betrieb
Neue Öffnungszeiten am AWZ Rothmühle
 
Verbunden ist die Neueröffnung auch mit neuen, erweiterten Öffnungszeiten, die allerdings nur für den Wertstoffhof, nicht für das komplette Abfallwirtschaftszentrum gelten:
Mo bis Fr:                  8.00 bis 16.00 Uhr
Do (März bis Okt.):    8.00 bis 18.00 Uhr
Sa:                           8.00 bis 13.00 Uhr
mehr...
10.10.2011 Metall- und Elektrogeräte-Diebstahl beim Sperrmüll nimmt zu! mehr...
In letzter Zeit verschwinden zunehmend – neben wertvollen Metallabfällen – auch Elektrogeräte, die zur Sperrmüllabholung bereitgestellt sind, in „dunklen Kanälen“.
Hintergrund ist der gestiegene Wert dieser Materialien, mit denen sich inzwischen gutes Geld verdienen lässt.
Doch: Es kann und darf nicht sein, dass einige wenige sich auf Kosten der Allgemeinheit und der Umwelt bereichern! 
Lesen Sie dazu weiter ...
mehr...
16.08.2011 Neue Öffnungszeiten an der Kompostanlage Gerolzhofen mehr...

 

Ab September gelten dort neue Öffnungszeiten:

 

 April bis Oktober:

Mo                       13.00 – 16.00 Uhr
Fr                        08.00 – 12.00 Uhr 
                    und 13.00 – 16.00 Uhr
jeden Samstag     08.00 – 12.00 Uhr

mehr...
16.05.2011 Kein Kahlschlag für Papier mehr...

Fast jeder zweite industriell gefällte Baum weltweit wird zu Papier verarbeitet - Zeitungen, Zeitschriften, Geschenkpapier, Verpackungen, Küchentücher oder Toilettenpapier.

Quelle: www.wwf.de

Bild: www.piqs.de

 

mehr...
27.04.2011 Gefahr durch Energiesparlampen? mehr...

In vielen Medien wurde in den letzten Tagen berichtet, dass aus Energiesparlampen bedenkliche flüchtige Verbindungen ausgasen können.
Zu dieser aktuellen Thematik hier eine Stellungnahme des Umweltbundesamtes:

mehr...
12.07.2010 Wer profitiert vom "Schrott"? mehr...
Metallteile werden seit Jahrzehnten beim Sperrmüll eingesammelt. Es handelt sich dabei keineswegs um Schrott im umgangssprachlich abwertenden Sinn, sondern um einen Wertstoff im besten Sinn. Metall ist gut verwertbar und bringt gutes Geld! Geld, das allen Müllgebührenzahlern im Landkreis zugute kommt.
 
Wenn – wie momentan - die Preise auf dem Altmetallmarkt hoch sind, gibt es allerdings auch immer mehr gewerbliche Sammlungen neben der Sperrmüllabfuhr.
mehr...
11.06.2010 Umweltbundesamt nennt Comeback der Dose "Klare Abseitsfalle" für die Verbraucher mehr...

Mehrweg ist der bessere Weg – auch zur Fußball-WM

Pünktlich zur Fußball-WM steht sie wieder in den Regalen einiger Supermärkte: Die Dose. Leider, denn aus ökologischer Sicht schneidet die Dose im Vergleich zu Mehrweg-Getränkeverpackungen nach wie vor schlecht ab.
mehr...
13.06.2008 Was darf in die Metallcontainer? mehr...

 

Mehr als 800 Tonnen Altmetall wurden im letzten Jahr über die bestehenden Metallcontainer im  Landkreis Schweinfurt eingesammelt. 800 Tonnen, die anschließend – nach einer maschinellen Sortierung – wieder zu neuen Metallprodukten verarbeitet wurden. Anders ausgedrückt: jeder Einwohner des Landkreises hat im Jahr 2007 ca. 7 kg Metall zum Metallcontainer gebracht.

Doch leider findet sich auch immer wieder einiges in den Containern, was absolut nichts mit Metall zu tun hat.

Lesen Sie hier, was darin gesammelt werden darf:

mehr...
23.10.2007 Spitzenergebnis bei der Abfalltrennung mehr...

Was der Kreisabfallwirtschaft des Landkreises Schweinfurt schon lange bekannt war, ist nun belegt: Der Landkreisbürger ist ein Vorbild in Sachen Müllaufkommen, -trennung und Müllsauberkeit.

 

 

mehr...
Zurück 1 | 2






Suche:

Impressum
powered by kkCMS K&K Software