Das Müllgebührensystem - mit den aktuellen Neuerungen ab 2017


Wir kümmern uns...
um guten Service und umweltverträgliche Entsorgung zu moderaten Preisen!

Mit der neuen Gebührenstruktur werden die Müllgebühren zum Jahr 2017 erneut gesenkt, und zwar im Durchschnitt um 5 %. Diese Senkung ist unter anderem möglich durch verschiedene Vereinfachungen bei der Gebührenstruktur. Am Seitenende finden Sie ein Infoblatt zum Herunterladen, in dem die Änderungen genau erklärt werden...

Für Privathaushalte stehen für Rest- und Biomüll 120 Liter- und 240 Liter-Tonnen sowie 1100 Liter- Container zur Auswahl, 4500 Liter-Container nur für Restmüll. Alle Gefäße können mit oder ohne Schloss bestellt werden.
Bitte beachten Sie:

Keine Grundgebühr für Biotonnen

 

Wie errechnen sich die Müllgebühren?
Sie setzen sich zusammen aus:
 

 

 

 


 

 

 

Die jährlichen Müllgebührenbescheide werden jeweils Ende Januar verschickt.

Hier finden Sie mehrere weiterführende Formulare / Informationen: